Institut für historische Intervention

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Aktuelles Buchpräsentation „Hermann Leopoldi – Hersch Kohn“ Eine Biographie.

Buchpräsentation „Hermann Leopoldi – Hersch Kohn“ Eine Biographie.

Montag, 10. Dezember 2012, 19.00

Buchhandlung Wiederin, Innsbruck, Erlerstraße 6

Mit den Autoren Georg Traska und Christoph Lind.

Hermann Leopoldi (1888-1959) war ein Meister der musikalischen Unterhaltung, der als „Klavierhumorist“, wie er sich selbst nannte, das Publikum begeisterte. Über Witz und Satire hinaus spiegeln sich in seinen Liedern auch die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche seiner Zeit. Er schuf seine Lieder in so unterschiedlichen Umgebungen wie den Wiener Kaffeehäusern der 1920er und 30er Jahre, im KZ Buchenwald und im amerikanischen Exil.

Basierend auf der Tradition der Wiener Volkssänger entwickelte er sein musikalisches Idiom in der Begegnung mit der amerikanischen Jazz- und Tanzmusik weiter und reüssierte in Kabarett und Revue sowie als Star der neuen Massenmedien Schallplatte und Radio.

In diesem Buch wird Leopoldis Lebensgeschichte entlang seiner Lieder erzählt. Zwanzig historische Aufnahmen sind auf der dem Buch beigefügten CD zu hören. Viele davon wurden erstmals seit den 1920er Jahren wieder aufgelegt.