Institut für historische Intervention

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Verein Gedenkdienst

 


 

 

Verein GEDENKDIENST


GEDENKDIENST ist eine politisch unabhängige, überkonfessionelle Organisation, die sich mit den Ursachen und Folgen des Nationalsozialismus und seiner Verbrechen auseinander setzt. In regelmäßigen Abständen organisieren wir „Geh Denken“, eine wissenschaftliche Veranstaltungsreihe. Seit 1992 entsenden wir Freiwillige – Männer und Frauen – in Länder, in denen die Nazis und ihre HelferInnen Verbrechen begingen, oder in denen Überlebende der Mordmaschinerie heute leben.
Neben dem Entsenden von Freiwilligen, bieten wir jedoch allen Interessierten die Möglichkeit, mit uns an Holocaustgedenkstätten zu fahren. Im Rahmen unserer Studienfahrten begleiten wir Schulklassen, Betriebe, Vereine und Einzelpersonen zB nach Auschwitz, Theresienstadt, Marzabotto, Berlin.
Vor allem mit Schulklassen sind wir viel unterwegs, die wir vor und nach unseren Bildungsreisen auch inhaltlich betreuen. Wir gehen ebenfalls an Schulen um dort einzelne spezielle Workshops zu halten, zB Antisemitismus-, Rassismus-, Rechtsextremismusaufklärung. Dazu haben wir eine eigene Didaktik-Werkstatt, die pädagogische Vermittlungskonzepte entwirft.
 

Links:
www.gedenkdienst.at
www.studienfahrten.at