Institut für historische Intervention

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Erinnerungsprojekte in Österreich Gedenkstätte Annabichl/Trnja vas

Gedenkstätte Annabichl/Trnja vas

 

 

 


 

 

Gedenkstätte Annabichl/Trnja vas

 

Die Landes-Gedenkstätte „Den Opfern für ein freies Österreich“ auf dem Friedhof Klagenfurt-Annabichl wurde 20 Jahre nach Kriegsende unter Federführung des aus dem KZ Dachau heimgekehrten Kärntner Landeshauptmannes Ferdinand Wedenig nach einem Entwurf des Architekten Rudolf Nitsch errichtet und von Valentin Oman künstlerisch mit Bronzereliefs bzw. Schriftelementen ausgestaltet. An diesem Ort finden seit damals regelmäßig Gedenkveranstaltungen statt.

Mit der seit Jahren geplanten Erneuerung der Gedenkstätte wird uns das individuelle Schicksal der Opfer näher gerückt, es wird persönlicher und schafft so etwas wie eine Verbindung, es stiftet eine Verpflichtung zwischen den Nachgeborenen und den Untergegangenen und gewaltsam Ausgelöschten. Zum anderen entsteht Geschichtsbewusstsein, das nicht mehr mit Gleichgültigkeit und Unwissenheit über diese Zeit des Schreckens hinweg geht, und Motivation zur Trauerarbeit, die unserem Handeln zugrunde liegt. Die NS-Opfer in und aus Kärnten sind zahlreich. Nach unseren Erkenntnissen könnten es ca. 10.000 sein. Kärnten soll nicht zu einem „geistigen und emotionalen Friedhof“ verkommen.

Memorial Kärnten-Koroška setzt sich willentlich nicht für irgendeine Schuldzuschreibung ein, sondern für das verantwortungs- und geschichtsbewusste Weitertragen der Erinnerung. Dadurch wird die Verantwortung für Mit-Menschlichkeit wiederhergestellt und die "Vergessensschuld", die auch die Nachgeborenen betreffen kann, abgetragen. Eine Landesgedenkstätte, die Namen der Opfer dem Vergessen zu entreißen vermag, ist ein anspruchsvolles Projekt. Wir hoffen auf die Hilfe der demokratischen Institutionen und der Mitbürger. Das Vorhaben soll bis Ende des Jahres 2012 umgesetzt sein und wird von allen Erinnerungsinitiativen, die es in Kärnten gibt, getragen.


Zur Projekthomepage